Suchergebnisse werden geladen...
Keine Filter aktiv
0 Ergebnisse

© freepik.com/orion_production

Röntgen- und Bohrschablonen

  • 10. August 2022
  • Lesezeit: 2min
  • 0 Kommentare
Im Vorfeld von implantatgestütztem Zahnersatz kommt es häufig zur Anfertigung von Röntgen- und/oder Bohrschablonen.




Die Rötgenschablone dient zur Planung und Auswahl der Implantate. Die Bohrschalone dient zum navigierten Implantieren.

Diese Abrechnungsbeispiele beschreiben die Abrechnung dieser Schablonen mit der BEB 97 und der BEB Zahntechnik®.

Beispiel:

  • Patient PKV
  • Abformung: konventionell
  • OK Röntgenschablone 3 Implantate
  • BEB 97

Abrechnung über BEB 97

(0)BEB 97Berechenbare LeistungenMengeAnmerkung
0002Modell aus Superhartgips1
0732Desinfektionje
0814Modellanalyse für Implantologie1
1020Basis für Röntgenschablone nach Wax-Up/Aufstellung1
1311Röntgenkugel positionieren3
0832Diagnostisches Modellieren oder Aufwachsen3
1251Vorwall2
0701Versand je Versandgang2
0702Sonderversand2Frachtkosten für Röntgenkugeln
Mat.Röntgenkugeln2


Die Abrechnung kann sich selbstverständlich ändern, wenn z.B. detaillierter abgerechnet werden soll oder wenn Modelle einartikuliert werden.

Mögliche Leistungen bei einem Gesichtsbogen:

(0)BEB 97Berechenbare LeistungenMengeAnmerkung
0253Split-Cast Sockel an Modell2
0405Modellmontage in individuellen Artikulator II1
0408Montage eines Gegenkiefermodelles1


Beispiel:

  • Patient PKV
  • Abformung: konventionell
  • OK Bohrschablone 3 Implantate
  • BEB 97

Abrechnung über BEB 97

(0)BEB 97Berechenbare LeistungenMengeAnmerkung
0002Modell aus Superhartgips1
0732Desinfektionje
0814Modellanalyse für Implantologie1
1223Bohrschablone für Implantat1
1313Positionierung von Bohrhülsen3
1314Korrektur von Bohrhülsen nach Diagnose3
0701Versand je Versandgang2
0702Sonderversand2Frachtkosten für Bohrhülsen
Mat.Bohrhülsen3


Die Abrechnung kann sich selbstverständlich ändern, wenn z. B. detaillierter abgerechnet werden soll oder wenn Modelle einartikuliert werden.

Mögliche Leistungen bei einem Gesichtsbogen:

(0)BEB 97Berechenbare LeistungenMengeAnmerkung
0253Split-Cast Sockel an Modell2
0405Modellmontage in individuellen Artikulator II1
0408Montage eines Gegenkiefermodelles1


Beispiel:

  • Patient PKV
  • Abformung: konventionell
  • OK Röntgenschablone 3 Implantate
  • BEB Zahntechnik®

Abrechnung über BEB Zahntechnik

(0)BEB ZTBerechenbare LeistungenMengeAnmerkung
1.10.12.0Eingangsdesinfektion1
1.01.02.0Modell FUM1
1.01.07.0Modell GKRP1Gegenkiefer
1.05.12.0Vorwall1
1.09.02.0Modellpaar in Kausimulator montieren1
1.06.01.0Basis aus Kunststoff, partiell1für diagnostische Aufstellung
1.08.05.0Radioopake Oberflächenbeschichtung1
1.08.07.0Diagnostische Aufstellung3je Implantat
1.06.04.1Röntgenschablone1neue Leistung
1.08.04.1Röntgenkugeln positionieren3neue Leistung
1.10.13.0Ausgangsdesinfektion1
1.14.01.0Versand durch Laborboten2
Mat.Röntgenkugeln2
Mat.Konfektionierte Zähne3für Vorabbestellung


Die Abrechnung kann sich selbstverständlich ändern, wenn z. B. detaillierter abgerechnet werden sollen oder wenn Modelle mit einem Gesichtsborgen einartikuliert werden.

Beachten Sie immer den Einzelfall und rechnen Sie nicht pauschal ab.

Weiter geht es im nächsten Teil.

Zahntechnikermeister
Stefan Sander





Kommentare 0

Keine Kommentare
Schreibe jetzt einen Kommentar.