Keine Filter aktiv
Suchergebnisse werden geladen...
Keine Filter aktiv
0 Ergebnisse

© shutterstock/124715239

Verblendete Zirkonbrücke als gleichartige Versorgung im Oberkiefer (CAD/CAM)

  • 7. Juni 2022
  • Lesezeit: 2min
  • 0 Kommentare
Digitale Leistungen sind auch bei gesetzlich versicherten Patienten möglich. Hierbei ist zu berücksichtigen, dass die Versorgung als gleichartige Versorgung eingestuft wird.




Für die digitalen Leistungen können in der BEB 97 die entsprechenden Positionen angelegt werden.

Beispiel:

  • Patient GKV
  • Abformung konventionell
  • 6 x Zirkonkrone (keramisch verblendet)
  • 3 x Zirkonbrückenglied (keramisch verblendet)
  • Gesichtsbogen

Abrechnung über BEL II & BEB 97

(0)BEL II/
BEB 97
Berechenbare Leistungen Menge Bemerkung
001 0 Modell 1 Gegenbissmodell
001 0 Modell 2 Kontrollmodelle
002 3 Verwendung von Kunststoff 1 Modellherstellung auf einer Kunststoffplatte
002 3 Verwendung von Kunststoff 1 Zahnfleischmaske aus Silikon im Frontzahnbereich
933 0 Versand 4
0103 Modellsegment sägen 9 je Sägesegment
0212 Dowel-Pin setzen 18
0213 Ausblocken eines Stumpfes 6
0217 Stumpf unter Mikroskop vorbereiten 6
0253 Split-Cast Sockel an Modell 2
0301 Zahn vermessen 6
0405 Modellmontage in individuellen Artikulator II 1
0408 Montage eines Gegenkiefermodells 1
0732 Desinfektion, aus Werkstück 5 neue umbenannte Position
0723 Zahnfarbenanalyse 1 1 neue umbenannte Position
0xxx Ermittlung der Stumpffarbe 1 neue Position
0xxx Anlage der Scandaten 1 neue Position
0xxx Modellsegment CAD/CAM vorbereiten 9 neue Position
0xxx Frontzahn einscannen 2 neue Position
0xxx Seitenzahn einscannen 4 neue Position
0xxx Präparationsgrenze mit Software markieren 6 neue Position
2xxx Konstruktion einer CAD-Frontzahnkrone,
auch zur Verblendung
2 neue Position
2xxx Konstruktion einer CAD-Seitenzahnkrone,
auch zur Verblendung
4 neue Position
2xxx Konstruktion eines CAD-Brückengliedes
zur Verblendung
3 neue Position
2xxx Verbindungselement CAD konstruieren 4 neue Position
0xxx Digitaler Datenversand 1 neue Position
2xxx Fräsen/Schleifen je Einheit 9 neue Position
2xxx Nacharbeiten je Einheit 9 neue Position
2xxx Zirkonoxydkrone, indiv. verblendet 6 neue Position
2xxx Zirkonoxydbrückenglied, indiv. verblendet 3 neue Position
2612 mehrflächige Verblendung aus Keramik 9
2678 Wurzelpontic aus Keramik/Glas 3
2951 indiv. charakterisieren Keramik 9
2965 Arbeiten unter dem Stereomikroskop 9
Mat. Fräsmaterial 0


Auf den ersten Blick sieht diese Rechnung übertrieben aus, zeigt aber den tatsächlichen Herstellungsprozess und wurde so in einem Labor auch abgerechnet.

Beachten Sie trotzdem immer den Einzelfall und rechnen Sie nicht pauschal ab.

Weiter geht es im nächsten Teil.

Zahntechnikermeister
Stefan Sander





Kommentare 0

Keine Kommentare
Schreibe jetzt einen Kommentar.