Suchergebnisse werden geladen...
Keine Filter aktiv
0 Ergebnisse

Jetzt weiter abrechnen mit einem exklusiven Zugang!
Edition Zahnarztpraxis
Mit der Edition Zahnarztpraxis bist Du für alle Abrechnungsfragen gewappnet. Du erhältst alle Infos rund um die private und gesetzliche Abrechnung und profitierst von echtem Expertenwissen. Mit dem einzigartigen Begründungsgenerator sind Begründungen für Dich ab sofort spielend leicht erstellt.
30 Tage kostenlos, danach
€ 19,90* / Monat
Edition Dentallabor
Die Edition Dentallabor ist Dein perfekter Ratgeber und Begleiter in der zahntechnischen Abrechnung. Freue Dich auf knifflige Abrechnungsbeispiele, Profiwissen zur Privat- und Kassenabrechnung und Deine individuelle Abrechnungsberatung.
30 Tage kostenlos, danach
€ 19,90* / Monat
Edition Zahnarztpraxis mit Dentallabor
Profitiere vom kompletten Abrechnungswissen für die Zahnarztpraxis und das Dentallabor und erstelle zukünftig immer vollständige und korrekte Rechnungen.
30 Tage kostenlos, danach
€ 29,90* / Monat
Du bist bereits registriert? Jetzt einloggen

Interessieren Sie sich ausschließlich für das Modul Steuer- und Rechtstipps?

€ 14,90* / Monat oder für nur € 4,90* / Monat zu einer beliebigen Edition.

Steuer- und Rechtstipps — Zahnmedizin

Einkommensverkürzungen: Unrechtsbewusstsein oder Vorsatz?

Zurück
  • 15. November 2022
  • Lesezeit: 1min

Arbeiten & Organisieren

(0)(A)Anfangs- und Endvermögen01.01.202..31.12.202..
1.Grundvermögen..................
2. +Betriebsvermögen.................
3. +Kapitalvermögen (ohne Lebensversicherungen
und Bausparkassenguthaben)
................
4. +..............................
=Rohvermögen................
5. ./.Schulden
(außer Betriebsschulden)
.................
=Reinvermögen.................
6.Vermögenszuwachs/
Vermögensminderung (Summe 1)

.........


(0)(B)Aufwendungen in der Vergangenheit
1.gezahlte Einkommen-, Vermögen-, Kirchensteuer..........
2. +Beiträge zur Versicherungen, Bausparkassen..........
3. +nicht erstattete Krankheitskosten..........
4. +Vereinsbeiträge, Ausgaben für Liebhabereien..........
5. +Aufwand für Privatreisen..........
6. +Ausgaben für Kinder, Verwandte, Dritte..........
7. +Kauf von Hausrat, Möbeln, Kleidern etc...........
8. +Erwerb unter Unterhaltung privater Kfz..........
9. +private Prozesskosten, Strafen, Spenden..........
10. +Herstellungsaufwand an Grundstücken..........
11. +Aufwendungen für Haushaltshilfen..........
12. +Schuldzinsen und Renten (nicht betrieblich)..........
13. +Haushaltsverbrauch und Lebensunterhalt..........
14. +...
=Gesamtbetrag der Aufwendungen (Summe 2)..........
15. +(-) Vermögenszuwachs/-minderung (Summe 1)..........
16. =Zuwachs/Minderung

zzgl. Aufwendungen (Summe 3)..........


(0)(C)steuerfreie bzw. nicht steuerpflichtige Einkünfte
1.Erbschaft/Schenkung (abzügl. Erbschaftssteuer)..........
2. +ausgezahlte Kursgewinne..........
3. +ausgezahlte Lebensversicherungen, Bausparverträge..........
4. +steuerfreie Einkünfte, Werbungskostenpauschalen..........
5. +AfA aus Privatgrundbesitz..........
6. +Gesamterlös aus Verkauf von unter A. aufgeführten
Privat-Grundvermögen
..........
7. +.............
8. +Gesamtbetrag (Summe 4)..........


(0)(D)Einkünfte
1.Summe 3..........
2. ./.Summe 4..........
3. =Gesamtbetrag der zu versteuernden Einkünfte..........
4. ./.bisher versteuerte Einkünfte..........
=nicht versteuerte Einkünfte..........